Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Kameras

Canon AE1 Programm inkl. Canon FD 28mm f/2.8

Canon AE1 Programm inkl. Canon FD 28mm f/2.8

Normaler Preis €295,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €295,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. und Versand wird beim Checkout berechnet

Die Canon AE-1 Programm ist eine Weiterentwicklung der klassischen Canon AE-1, die Ende der 1970er Jahre eingeführt wurde. Sie behält viele der Funktionen und Merkmale der ursprünglichen AE-1 bei, bietet jedoch zusätzlich ein programmgesteuertes Belichtungsautomatik-Modus. In Kombination mit dem Canon FD 28mm Objektiv bietet sie eine vielseitige Option für eine breite Palette von fotografischen Anwendungen. Hier sind einige Merkmale und Eigenschaften dieser Kamera und des Objektivs:

Canon AE-1 Programm:

  1. Programmgesteuerter Belichtungsautomatik-Modus: Das Hauptmerkmal der AE-1 Programm ist ihre Fähigkeit, die Belichtung automatisch zu steuern. Im Programm-Modus misst die Kamera das Umgebungslicht und wählt automatisch die optimale Kombination aus Verschlusszeit und Blende für eine korrekte Belichtung.

  2. Manuelle Steuerung: Neben dem automatischen Programmmodus bietet die AE-1 Programm auch die Möglichkeit, die Belichtung manuell einzustellen. Dies gibt dem Fotografen mehr kreative Kontrolle über das Bildergebnis.

  3. Mechanische Bedienelemente: Die AE-1 Programm verfügt über eine Auswahl an mechanischen Bedienelementen, darunter Einstellräder für Verschlusszeit und Blende sowie ein Sucher mit manueller Fokussierung.

  4. Zuverlässigkeit: Wie die ursprüngliche AE-1 gilt auch die AE-1 Programm als äußerst zuverlässig und robust gebaut, was sie zu einer beliebten Wahl für Fotografen macht, die eine langlebige Kamera suchen.

Canon FD 28mm Objektiv:

  1. Brennweite: Mit einer Brennweite von 28mm bietet dieses Objektiv einen Weitwinkelblick, der ideal für Landschaften, Architektur und Innenaufnahmen ist.

  2. Lichtstärke: Je nach Modell kann das Canon FD 28mm Objektiv eine variable Lichtstärke haben, die normalerweise zwischen f/2.8 und f/3.5 liegt. Dies ermöglicht eine gute Leistung auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

  3. Bildqualität: Das Canon FD 28mm Objektiv liefert in der Regel scharfe Bilder mit gutem Kontrast und einer minimalen Verzerrung, was es zu einer soliden Wahl für Fotografen macht, die hohe Bildqualität wünschen.

  4. Manuelle Fokussierung: Wie die meisten Objektive dieser Ära verfügt auch das Canon FD 28mm über eine manuelle Fokussierung, die es dem Fotografen ermöglicht, die Schärfe präzise einzustellen.

Insgesamt bietet die Kombination aus der Canon AE-1 Programm und dem Canon FD 28mm Objektiv eine benutzerfreundliche und dennoch leistungsstarke Lösung für Fotografen, die sowohl automatische als auch manuelle Kontrolle über ihre Aufnahmen wünschen.

Versand

zzgl. Versandkosten/ Deutschlandweit 4.99€ pro Paket.

Vollständige Details anzeigen